Vorfälligkeitsentschädigung Detailversion

Wie teuer ist die vorzeitige Kündigung eines Hypothekendarlehens

Rechnen Sie es selbst aus – kostenfrei und richtig schnell: Mit dem Vorfälligkeitsentschädigungsrechner der FMH-Finanzberatung können Sie auf den Euro genau berechnen, wie hoch die Vorfälligkeitsentschädigung in Ihrem konkreten Fall ausfällt.

Die Vorteile: Sie sparen die Gebühr, die beispielsweise Verbraucherschutzzentralen für diese Berechnung erheben, erhalten die Information in wenigen Sekunden statt wochenlang auf die Auskunft der Bank zu warten und sichern sich zudem die unabhängige, objektive Auskunft, für die die FMH-Finanzberatung bekannt ist.

Nutzen Sie die Detail-Version, wenn Sie Ihre Kreditunterlagen zur Hand haben und die korrekte Vorfälligkeitsentschädigung berechnen wollen. Oder machen Sie den Schnell-Check, wenn Sie Ihre Unterlagen nicht vorliegen haben, aber dennoch die Vorfälligkeitsentschädigung berechnen wollen.

[CONTENT]

Mehr über den Vorfälligkeitsentschädigungs-Rechner

Entweder, Sie wollen die Vorfälligkeitsentschädigung berechnen, bevor Sie der Bank mitteilen, dass Sie über die vorzeitige Vertragskündigung nachdenken. Oder Sie haben Ihre Bank bereits darüber informiert, sind sich aber nicht sicher, ob die Bankberechnung der Vorfälligkeitsentschädigung stimmt. Für beide Fälle ist dieser Rechner geeignet.

Unserer Erfahrung nach sind die meisten Vorfälligkeitsentschädigungs-Berechnungen der Banken korrekt. Aber – und das ist der Unsicherheitsfaktor – eben nicht alle. Um diese Unsicherheit zu beseitigen, haben wir den Vorfälligkeitsentschädigungs-Rechner programmiert und zur kostenfreien Nutzung auf unsere Website gestellt.

Für die Höhe der Vorfälligkeitsentschädigung sind Faktoren wie Restschuld, verbleibende Darlehenslaufzeit, vereinbarte Hypothekenzinsen und der Zinssatz, zu dem die Bank das zurückgezahlte Geld anlegen kann, entscheidend. Deshalb fließen diese in die Berechnung ein.

Der Vorfälligkeitsentschädigungs-Rechner der FMH-Finanzberatung berücksichtigt zudem alle bisherigen BGH-Urteile (z. B. das über die Anlagezinsen, mit denen Banken fiktiv rechnen dürfen) und liefert Ihnen einen genauen Berechnungsablauf.

Spezielle Berechnungen

Mit wenigen Fragen zum korrekten Ergebnis: So ist dieser Vorfälligkeitsentschädigungs-Rechner aufgebaut. 95% der Fälle lassen sich damit in jedem Fall genau berechnen.

Spezielle Darlehenskonditionen dagegen sind nicht darstellbar, denn davon gibt es einfach zu viele. Eine spezielle Berechnung erfordern auch Sondertilgungswünsche, die nicht Bestandteil des Darlehensvertrages waren.

Falls Sie die Vorfälligkeitsentschädigung in Ihrem Fall nicht mit dem Vorfälligkeitsentschädigungs-Rechner selbst berechnen können oder wenn Sie die Berechnung der Bank von objektiver Stelle überprüfen lassen wollen, führen wir gern eine individuelle Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung für Sie durch:

» Das Auftragsformular inklusive detailliertem Fragebogen finden Sie hier.

Count