FMH – Neues vom Bausparen Die BHW-Bausparkasse nimmt ab Januar 2013 den Tarif V3Plus aus dem Programm, der mit bis zu drei Prozent Guthabenzinsen ausgestattet ist. Die durchschnittliche Verzinsung des Guthabens in Höhe von 2,3 Prozent innerhalb von sieben Jahren liegt um einiges oberhalb der sonst üblichen Bausparzinsen. Hintergrund der Entscheidung sind die geringen Anlagezinsen auf dem Kapitalmarkt. Die Bausparkassen können sich in diesem Umfeld immer seltener Tarifangebote mit hohen Guthaben- und Darlehenszinsen erlauben – zumal viele Bausparer später die Darlehen mit den hohen Sollzinsen nicht abrufen, sondern es auf die attraktiven Guthabenzinsen abgesehen haben. Die gute Nachricht: Auch wenn die BHW-Bausparkasse den Tarif bereits aus dem Internet entfernt hat, können Verträge mit der aktuellen Verzinsung noch bis Ende des Jahres abgeschlossen werden. Fordern Sie bei Bedarf einfach die Vertragsunterlagen bei der FMH-Finanzberatung an!