Anlagezinsen: FMH-App sorgt für mobilen Durchblick

Frankfurt 17.03.2013 –– Smartphones mit Android-Betriebssystem erfreuen sich immer größerer Beliebtheit – Grund genug für die FMH-Finanzberatung, eine Applikation für Android-Geräte auf den Markt zu bringen. Als Nutzer dieses Betriebssystems können Sie jetzt mobil nach den besten Anlagezinsen suchen, Angebote anfordern oder sich die Zinsentwicklung über längere Zeiträume anzeigen lassen. Die FMH-Anlage-App ist kostenlos. Bitte unterstützen Sie andere User bei der App-Auswahl und uns bei der Optimierung, indem sie die App bewerten.

Die Marktanteile von Android-Geräten sind seit 2009 förmlich explodiert: Damals nutzten knapp vier Prozent der Smartphones das unter Leitung von Google entwickelte Betriebssystem. 2012 soll die Hälfte aller Geräte auf Android-Basis laufen, prognostiziert das Marktforschungsunternehmen Gartner. Für die FMH-Finanzberatung war es daher keine Frage, Android-Nutzern möglichst rasch den Zugriff auf wesentliche Informationen der FMH-Zinsdatenbanken zu ermöglichen. Eine Kredit-App wird bald folgen; zudem soll es auch Apps fürs iPhone geben.

Die FMH-Anlage-App lässt sich unter Google Play herunterladen

Herunterladen lässt sich die App unter Google Play (https://play.google.com/store/apps/details?id=de.fmh.android). Nach der Installation auf Ihrem Smartphone können Sie unter „Vergleiche“ umgehend tagesaktuelle Informationen zu Tages- und Festgeld, Sparbuch und Sparbrief einsehen. Wenn Sie ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Angebot erhalten möchten, variieren Sie einfach und bequem den Anlagebetrag oder die Laufzeit. Zudem lässt sich festlegen, ob Sie ausschließlich Angebote mit erweiterter deutscher Einlagensicherung oder Neukunden-Offerten angezeigt bekommen. Falls Ihnen ein Angebot zusagt, können Sie bei einigen Banken die Unterlagen bereits direkt von Ihrem Mobilgerät aus anfordern oder eine Kontoeröffnung vornehmen.

Topaktuelle Zinsdaten und bis zu 15 Jahre Rückblick

Unter der Rubrik „Zinsen“ können Sie unter „Zinsen im Überblick“ den aktuellen FMH-IndeX für die einzelnen Anlagearten wie auch die jeweiligen Tiefst- und Höchstwerte einsehen – damit gewinnen Sie schnell einen Marktüberblick. Im „Zinsverlauf“ lassen sich mit Hilfe eines Sliders die Zinskurven für die jeweiligen Anlageprodukte bis zu fünf Jahre zurückverfolgen. Und falls Sie sich noch intensiver für Zinsentwicklungen interessieren, nutzen Sie die „Zins-Grafik“: Dieses Tool bereitet Ihnen Zinskurven auf, die bis zu 15 Jahre zurückreichen. Dort finden Sie neben den Anlagezinsen auch wichtige Parameter wie EZB-Leitzins, Inflationsrate oder Umlaufrendite.

Renditerechner bietet zusätzliche Funktionen

Anders als bei vielen Rechnern anderer Apps können Sie von unserem „Renditrerechner“ deutlich mehr erwarten als die üblichen Taschenrechner-Funktionen. Damit lässt sich nicht nur die Rendite von Einmalanlagen und/oder Sparplänen berechnen; auch die Abgeltungssteuer und die Art der Zinsgutschrift kann sofort in die Kalkulation einbezogen werden – ein ideales Tool, um die Auswirkung eines Zinssatzes auf einen Anlagebetrag oder auf das kontinuierliche Ansparen zu erleben und zu verstehen.

Zum Schluss noch einmal unsere Bitte: Bewerten Sie unsere App, damit auch andere Interessenten darauf aufmerksam werden und wir unser Angebot noch weiter verbessern können.

Autor: Max Herbst. Inhaber der FMH-Finanzberatung