Ratenkredit: minus 0,4 % für 1.000 Euro

Frankfurt 27.07.2017 –– Nehmen Sie einen Ratenkredit auf, und Sie bekommen Geld – so wirbt die Fidor Bank für ein 1.000-Euro-Darlehen mit 0,4 % Negativzinsen. Schuldner zahlen nur 994 Euro zurück. Wer das Angebot hinterfragt, sieht: Die Bank rechnet knallhart.

Viele Medien haben sich des Themas angenommen: Wow, ein Negativzins von 0,4 % für Schuldner – das gab’s noch nie! Die Bank und das Vergleichsportal smava dürften somit das erreicht haben, was sie sich wünschten: kostenlose Werbung!
Doch wer braucht einen Kredit von 1.000 Euro über 36 Monate? Bei diesem geringen Betrag spielt es kaum eine Rolle, ob man Zinsen von 1,89 % oder 0 % bezahlt oder mit einer Gutschrift von 0,4 % „belohnt“ wird. Selbst bei 1,89 % effektiv fallen in drei Jahren nur 29,09 Euro Zinsen an, beim Angebot mit Negativzins erhält man eine Gutschrift über 6 Euro – das entspricht einer Differenz von nur 35 Euro! Anders sieht es aus, wenn ein Kunde für den Dispokredit über 1.000 Euro 10 % Zinsen und so 100 Euro im Jahr bezahlt hat.

Kalkül 1: Mit Negativzinsen günstig Neukunden gewinnen

Wir unterstellen jetzt aber mal, dass es der Bank weniger um sozial nützliche Aktivitäten geht, sondern um die Gewinnung neuer Kunden, mit denen sich weitere Geschäfte machen lassen. Diese Akquisition kostet meist weit mehr als 6 Euro, etwas Bearbeitungszeit und die Übernahme des Ausfallrisikos. Zudem hält sich das Ausfallrisiko in engen Grenzen, da kein Kunde den Kredit über 1.000 Euro ohne Bonitätsprüfung (und Meldung bei der Schufa) erhält. Zudem hat die Bank nach Kreditvergabe einen Kunden in der Datei, der vielleicht auch mal Geld spart und weiteren Angeboten vermutlich offen gegenüber steht!

Kalkül 2: Mit weiteren Angeboten ordentlich Geld verdienen

Vielleicht benötigt dieser Kunde für einen Monat 100 Euro Überbrückungsgeld, was ihn nur jene 6 Euro Zinsen kostet, die er zuvor bei seinem 1.000-Euro-Ratenkredit eingespart hat. Dass er nach einem Monat für seine ersten 100 Euro im Rahmen des Geld-Notrufs 106 Euro zurückzahlen muss, wirkt fast wie ein Schnäppchen, solange er nicht begreift: Der jährliche Effektivzins beträgt 72 %, was für viele Gerichte Wucher darstellt.

Fazit: Man sollte sich jeden Kreditantrag genau überlegen und natürlich das beste Angebot aussuchen. Aber man sollte auch wissen, dass Banken, die keine Zinsen wollen oder bei Rückzahlung eine Gutschrift anpreisen, ihr Geld vermutlich verdienen, indem sie die neu gewonnenen Kunden mit weiteren Produkten „beglücken“ wollen.

Hier finden Sie den besten Ratenkredit für Ihre Wünsche.