Notarkosten- und Grundbuchrechner

Nebenkosten zum Immobilienkauf ab August 2013.

Immobilienkauf oder Umschuldung machen den Gang zu Notar und Grundbuchamt notwendig. Die hierdurch verursachten Kosten können Sie sich mit dem FMH-Notarkostenrechner aufstellen lassen.

Wissen Sie, welche Nebenkosten bei Immobilienkauf oder Umschuldung auf Sie zukommen? Welche Kosten für Notar und Grundbuch anfallen? Mit unseren Notarkosten- und Grundbuchrechnern finden Sie es ganz einfach heraus.

Nicht nur für den Kauf einer Immobilie brauchen Sie einen Notar, müssen Grundbucheinträge erfolgen. Auch bei einem Bankwechsel fallen erneut Gebühren an. Deshalb finden Sie hier zwei Rechner für diese beiden unterschiedlichen Szenarien.

Achtung: Änderungen ab 01.08.2013!

Seit dem 01. August 2013 gelten neue Gebühren für Notare und Grundbuchämter. Sollten Sie andere Notar- und Grundbuchrechner nutzen, achten Sie deshalb immer auf die Aktualität – damit es am Ende keine böse Überraschung gibt.

Notar- und Grundbuchrechner | Immobilienkauf

Notar- und Grundbuchrechner | Immobilienkauf

Mit dem Kostenmodernisierungsgesetz II gelten beim Immobilienkauf neue Gebühren für Notar und Grundbuch. Der neue Notarkosten- und Grundbuchrechner beinhaltet alle ab August 2013 gültigen Zahlen. Finden Sie ganz einfach aus, mit welchen Nebenkosten Sie beim Hauskauf rechnen müssen.

Notar- und Grundbuchrechner | Immobilienkauf

Notar- und Grundbuchrechner | Umschuldung

Notar- und Grundbuchrechner | Umschuldung

Wenn Sie beim Anschlussdarlehen die Bank wechseln wollen, wird gern von enormen Kosten einer Grundbuch­änderung gesprochen. Doch lassen Sie sich nicht ins Bockshorn jagen: Die Kosten können sehr gering ausfallen, wie Ihnen dieser Rechner zeigen wird. Mit den aktuell seit August 2013 gültigen Gebühren für Notar und Grundbuch!

Notar- und Grundbuchrechner | Umschuldung