Hypothekenzinsen

Alles Wichtige rund ums Darlehen auf einen Blick.

Die richtige Baufinanzierung ist eine Lebensentscheidung, die auf viele, viele Jahre bindet und deshalb enorm wichtig ist. Doch welcher Anbieter ist der richtige? Wer bietet die besten Hypothekenzinsen? Wo finde ich Infos zum KfW-Darlehen? Was ist eine Abtretung? Und welche Darlehensformen gibt es eigentlich?

Auf diesen Seiten finden Sie Antworten, Tipps und Leitfäden rund um Hypothekenzinsen, Darlehen und Baufinanzierung – und bei Bedarf auch eine Möglichkeit, individuelle Fragen direkt mit unseren Experten zu klären.

Hypotheken Vergleich

Auf einen Blick die besten Anbieter sehen, oder in der Detail-Analyse die perfekten Anbieter für die konkrete, persönliche Baufinanzierung finden: Der Hypotheken-Vergleich der FMH-Finanzberatung macht’s möglich.

Zum Hypotheken-Vergleich

Aktuelle Top-Zinsen

75% Finanzierung

* Kaufpreis 200.000 €, Darlehen 150.000 €, 2% Tilgung

Institut Zinsbindung Effektivzins Rate / Monat
BBBank 10 Jahre 1,65% 455,00 €
Creditweb 15 Jahre 2,14% 515,00 €
Enderlein 20 Jahre 2,48% 556,25 €

Zinsverlauf - 15 Jahre fest

Bg 15

Sprechen Sie Baufi?

Zum FMH-Lexikon der Baufinanzierung

Mit Hilfe des Baufinanzierungs-Lexikons der FMH-Finanzberatung sprechen Sie bald fließend Baufi – und blicken so bei Angeboten besser durch.

Die besten Baufinanzierer

Die besten Baufinanzierer

Der FMH-Award: Die besten Baufinanzierer des Jahres, gekürt von der FMH-Finanzberatung und n-tv.

Auch interessant:

Auch interessant:

Fast 30 Jahre Erfahrung in der Baufinanzierung zahlen sich aus – vor allem für Sie. Expertenrat für Ihre Baufinanzierung: Kontaktieren Sie uns.

Vollfinanzierung

Ohne Geld ins Eigenheim – was wirklich möglich ist

Vollfinanzierung

Frankfurt 23.07.2015 –– Manch selbsternannter Experte publiziert derzeit verstörende Tipps zum Thema Baufinanzierung. Käufer, die sie befolgen, können horrende Summen verlieren. Einmal mehr gilt deshalb: Wer rechnen kann, ist klar im Vorteil. mehr

EU-Kreditrichtlinie für Wohnimmobilien

Verbraucher profitieren kaum von neuem Gesetz

EU-Kreditrichtlinie für Wohnimmobilien

Frankfurt 19.07.2015 –– Einen besseren Verbraucherschutz bei Immobiliendarlehen – dieses Ziel soll mit der EU-weit geltenden Wohnimmobilien-Kreditrichtlinie erreicht werden. Doch einige Vorgaben in der Richtlinie dürften dazu führen, dass dies nur begrenzt gelingt. mehr

Die Folgen der Zinswende

Wie Banken und Vermittler sich jetzt an ihren Kunden bereichern

Die Folgen der Zinswende

Frankfurt 21.06.2015 –– Die Hypothekenzinsen steigen wieder. Wer noch eine billige Baufinanzierung will, muss schnell sein – und sollte seinen Bankberatern mit Skepsis begegnen. Die nämlich verdienen hervorragend an übereilt geschlossenen Verträgen. mehr

Count Count