Hypothekenzinsen

Welche Zinsbindung ist aktuell die beste bei Hypothekendarlehen?

Die Antwort auf die Frage nach der besten Zinsbindung hängt davon ab, ob es wegen der hohen Staatsverschuldung und des Aufkaufs von Staatsanleihen durch die Notenbanken (elektronisches Gelddrucken) zu einer Inflation kommt oder ob die deflationären Kräfte überwiegen. Im Fall einer Deflation, in der der Wert des Geldes steigt, wird sich das derzeitige Zinsniveau nur unwesentlich verändern, sodass man sich getrost für eine fünfjährige Sollzinsbindung bei den Hypothekenzinsen mit den günstigsten Zinsen entscheiden kann. Die daraus resultierende Zinsersparnis sollte auf jeden Fall in eine höhere Tilgung fließen, um so schneller schuldenfrei zu werden. Sollten die Zinsen doch früher ansteigen als gedacht, können sich Bauherren mit einem Forward-Darlehen gegen unerwünscht höhere Kosten absichern.

Für Kreditnehmer, die davon ausgehen, dass die derzeitige enorme weltweite Staatsverschuldung früher oder später zur Inflation führen wird, ist eine Sollzinsbindung von 15 oder vielleicht sogar 20 Jahren bei seinem Baukredit empfehlenswert. Die Zinsbindung über 20 Jahre fest ist nur unwesentlich teurer als 15 Jahre. Leider gibt es bei der 20-jährigen Zinsbindung nur wenige Hypothekenanbieter, während viele regionale Banken auch 15 Jahre fest im Angebot haben.

Eine Zinsbindung von zehn Jahren ist weder Fisch noch Fleisch und sollte vermieden werden. Schließlich kostet eine 15-jährige Zinsbindung für 100.000 Euro Hypothek nur 25 bis 35 Euro pro Monat mehr als bei zehn Jahren. Zudem können Kreditnehmer bei Laufzeiten über zehn Jahren ab dem elften Jahr mit einer sechsmonatigen Kündigungsfrist das Darlehen vorzeitig kostenfrei ganz oder teilweise zurückzahlen. Das bedeutet: Je nach Laufzeit – 15 oder 20 Jahre – haben Kreditnehmer fünf oder sogar zehn Jahre Zeit, um einen günstigen Zeitpunkt für die Anschlussfinanzierung des Hauskredites zu wählen.

Hypotheken-Vergleich

Der Hypothekenzinsvergleich der FMH ist keine simple Auflistung von Zinsmeldungen. Vielmehr basiert er auf Ihren konkreten Eingaben und Wünschen. Dabei können Sie viele Stellgrößen des Hypothekenzinses ganz individuell einstellen. Denn die FMH liefert anhand Ihrer persönlichen Vorgaben und mit Hilfe einer sehr umfangreichen Datenbank ganz genaue Zinsberechnungen auf aktuellstem Stand.

Angaben zu Hypothekenzinsen gibt es zwar wie Sand am Meer, doch die Qualität lässt oft zu wünschen übrig: Mal gelten die Zinsen nur bis zur Beleihungsgrenze von 60 Prozent, mal sind keine Vermittlerprovisionen eingearbeitet, ein drittes Mal sind die Angaben veraltet. Im Hypotheken-Vergleich der FMH sind auch Zinsaufschläge für unterschiedliche Beleihungsgrenzen, sowie Aufschläge für unterschiedliche Berufsgruppen oder Sondertilgungen enthalten. Zudem fließen noch viele andere Kriterien in den Zinsbetrag mit ein. Lästige Fußnoten beim Hypothekenvergleich erübrigen sich damit.

Mehr zum Thema Hypothekenzinsen …

Besonderheiten zu Baugeld

Die Angebote der Banken richten sich immer öfter nach den Wünschen der Kunden, da sich die Häuser so von Mitbewerbern unterscheiden können. Diesen Vorteil können Sie nutzen. Denn die besten Zinsen zu erhalten, ist nur ein Teil Ihrer Baufinanzierung. Mindestens ebenso wichtig ist es, ein Vertragsangebot zu finden, das optimal zu Ihren Bedürfnissen und Hypothekenwünschen passt.

Ein Klick führt Sie zu den verschiedenen Angeboten.

Arten von Hypothendarlehen

Hier können Sie sich über die verschiedenen Darlehensarten sowie ihre Vor- und Nachteile bei Hypothekendarlehen informieren, die in der Übersicht klar herausgearbeitet werden. Je nach Ihrer konkreten Situation können einzelne Vor- und Nachteile für Sie ein anderes Gewicht haben, als es unsere Bewertung nahelegt.

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Arten von Baudarlehen.

Lexikon der Baufinanzierung

Das Lexikon der Baufinanzierung erläutert Ihnen wichtige Fachausdrücke. Sie werden die Aussagen Ihres Beraters leichter verstehen, wenn Sie dessen “Fachchinesisch” einordnen können.

Zum Lexikon der Baufinanzierung

KfW-Darlehen

Seit dem Wegfall der Eigenheimzulage ist die Förderung mit zinsgünstigen KfW-Krediten für Bauherren immer bedeutsamer geworden. Anbei finden Sie die aktuellen Zinsen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) für wichtige Förderprogramme. Übrigens können Sie in unserem Hypothekenrechner festlegen, dass er nur Institute auswählt, die KfW-Darlehen für Sie beantragen.

Hier finden Sie die wichtigsten wohnwirtschaftlichen KfW-Darlehen.

Absicherung gegen Berufsunfähigkeit und Tod:

Absicherung gegen Berufsunfähigkeit und Tod:

Wer den Hausbau oder den Immobilienkauf per Hypothekendarlehen finanziert, sollte sich und die Familie absichern, damit die Ratenzahlung auch im schlimmsten Fall abgesichert ist: Risikolebensversicherungen und Versicherungen gegen Berufsunfähigkeit sind bereits sehr günstig erhältlich. Die FMH-Finanzberatung stellt Ihnen die besten Angebote vor.

Mehr zum Thema „Absicherung gegen Berufsunfähigkeit und Tod“

Förderdarlehen

Mit ganz wenigen Angaben erhalten Sie Auskunft, ob Sie in Ihrem Bundesland Aussicht auf verbilligte Baudarlehen haben. Bitte beachten Sie, dass es sich nur um einen überschlägigen Abgleich mit den Förderbedingungen handelt und eine endgültige Klärung ausschließlich durch eine ausführliche Beratung bei den Förderstellen möglich ist.

Hier erhalten Sie einen ersten Überblick über mögliche Förderdarlehen.

Auf dem Weg zur besten Baufinanzierung

Der Kauf einer Immobilie ist neben dem Entschluss zu heiraten oder eine Familie zu gründen eine der schwerwiegendsten und langfristigsten Entscheidungen, die ein Mensch treffen kann. Denn nur sehr wenige haben das nötige Kapital, um sich den Traum von den eigenen vier Wänden mit ihren eigenen finanziellen Mitteln zu erfüllen. Vielmehr ist der Abschluss eines Baudarlehens fast immer unverzichtbar.

Gehen Sie den Weg zur besten Baufinanzierung

Kreditnehmer profitieren von Krisen und EZB

Kredite bleiben günstig

Kreditnehmer profitieren von Krisen und EZB

Frankfurt 14.03.2014 –– Die EZB zeigt sich entschlossen, die Zinsen dauerhaft unten zu halten. Vor allem anhaltende Krisen auf dem Globus sorgen dafür, dass sich Kreditnehmer auch in Zukunft günstig verschulden können – Dispokredite bilden die Ausnahme. mehr

Hypothekenzinsen: Neue Tiefs voraus?

Anleiherenditen sinken – die Bauzinsen folgen

Hypothekenzinsen: Neue Tiefs voraus?

Frankfurt 24.02.2014 –– Immobilienkäufer können sich freuen: Die Hypotheken­zinsen ge­ben seit einiger Zeit erneut nach – und der Trend dürfte sich in den nächsten Wochen fort­setzen. Denn die Rendite der Bundesanleihen, der die Bauzinsen folgen, sinkt deutlich. mehr

Zinswende wurde verschoben

Baugeld: Hypothekenzinsen dürften nachgeben

Zinswende wurde verschoben

Frankfurt 30.09.2013 –– Die Zinsen sind der Spielball der Notenbanken: Das zeigte sich klar, als die Währungshüter in den USA beschlossen, die Anleihekäufe beizubehalten. Seither sinken die Anleihezinsen in Deutschland spürbar. Die Hypothekenzinsen dürften folgen. mehr

Hypothek: Für Senioren meist günstiger als die Miete

Langfristige Finanzierung und viel Eigenkapital reduzieren das Risiko

Hypothek: Für Senioren meist günstiger als die Miete

Frankfurt 03.08.2013 –– Viele Senioren scheuen sich, eine Immobilie auf Kredit zu finanzieren. Dabei zahlen ältere Semester, die über einiges an Eigenkapital verfügen, Monatsraten, die weit unter der bisherigen Kaltmiete liegen. Und Erhöhungen sind ausgeschlossen! mehr

Hypothekenzinsen: Kein Grund zur Eile!

Zinsdifferenzen zwischen Anbietern stellen jüngsten Zinsanstieg in den Schatten

Hypothekenzinsen: Kein Grund zur Eile!

Frankfurt 03.06.2013 –– Glücklich, wer vor Kurzem ein Hypothekendarlehen bei einem guten Anbieter abgeschlossen hat: Für 10 Jahre fest zeigte unser repräsentativer FMH-IndeX einen Durchschnittswert von nur 2,31 Prozent an – und damit den tiefsten Wert seit Bestehen des Hypothekenbarometers. Seither sind die Zinssätze leicht gestiegen, doch von einer Trendwende kann keine Rede sein. Wer in Kürze eine Immobilie kaufen will, sollte sich daher zu keinem Abschluss drängen lassen. Wichtiger ist die Suche nach einem günstigen Anbieter. mehr

Hypothekenzinsen fallen auf neues Rekord-Tief

Japans Notenbank als Auslöser? / Fünf-Jahres-Kredit kann sich lohnen

Hypothekenzinsen fallen auf neues Rekord-Tief

Frankfurt 29.04.2013 –– Trotz aller Unkenrufe vor steigenden Zinsen: Die Hypothekenzinsen in Deutschland sind in den vergangenen Tagen auf ein nie erreichtes Niveau gefallen – und kurzfristig ist kein Trendwechsel abzusehen. Damit wird der Kauf einer Immobilie noch leichter erschwinglich. Lesen Sie, warum das so ist und welche Optionen Haus- und Wohnungskäufer haben, um das Beste aus dieser guten Nachricht zu machen. mehr

Hausfinanzierung: Renditen von Fonds und Police oft höher als Zins

Erträge aus vielen Lebensversicherungen sind noch komplett steuerfrei

Hausfinanzierung: Renditen von Fonds und Police oft höher als Zins

Frankfurt 15.04.2013 –– Soll man bei der Hausfinanzierung den Eigenanteil auf Biegen und Brechen erhöhen, um die Darlehenssumme so niedrig wie möglich zu halten? Diese Frage würden viele Immobilienkäufer, aber wohl auch einige Experten mit Ja beantworten. Unser jüngster Beitrag zeigte, dass ein solches Vorgehen im Falle von Ersparnissen auf dem Bankkonto zwar Vorteile hat, aber auch Nachteile aufweist. Letzteres gilt erst recht für Überlegungen, Anteile von Investmentfonds oder die Lebensversicherung zu verkaufen. mehr

Large eigenanteil nicht uebertreiben

13.04.2013 – Hausfinanzierung: Übertreiben Sie es nicht mit dem Eigenanteil! Einsatz von weniger Ersparnissen verteuert Kreditkosten meist nur minimal

Large hypotheken splitting

11.02.2013 – Hypothekenzinsen: Laufzeit-Kombination lohnt nur selten Banken locken Kunden mit Niedrigzins für kürzer laufende Darlehen

Large haus im gruenen

12.12.2012 – Baufinanzierung: Wenn Tests zum Trauerspiel werden WirtschaftsWoche und BÖRSE ONLINE leisten sich etliche Irrtümer

Large zinsbindung 30 jahre 03

12.11.2012 – Neu bei FMH: Hypothekenzinsen für 30-jährige Zinsbindung FMH-Finanzberatung mit langlaufenden Darlehen im Hypotheken-Vergleich

Large hypo vergleich ausschnitt

30.10.2012 – Hypothekenvergleich: Ihre Vorgaben zählen! FMH liefert umsetzbare Hypothekenzinsen / Viele Portale scheuen das Thema

Lexikon icon

08.10.2012 – Baufinanzierung: Mit dieser Gratis-App blicken Sie durch

Large kaufvertrag

10.08.2012 – Hypothekendarlehen: Darauf sollten Sie jetzt achten! Lange Zinsbindung und hohe Tilgungsraten sind Trumpf

Large backstein mit geld

20.06.2012 – Bank rät zum Hypotheken-Abschluss? Dann prüfen Sie genau! Branche nutzt leichten Zinsanstieg als Verkaufsargument / Konditionen ebenso wichtig

Large hypozahlen

20.06.2012 – Volltilger fahren nicht immer am besten Hypothekendarlehen: Tilgungsrate oft psychologisch motiviert / Lebensqualität nicht vergessen!

Large thema haus prozente anschluss

22.03.2012 – Hypothekenzinsen: Kredit-Kombination für Wagemutige Zwei kürzere Darlehen können günstiger kommen als ein langfristiger Baukredit

Large ordner versicherung

22.03.2012 – Hypothekenzinsen: Versicherer bieten Top-Konditionen Bei der Werbung ist die Assekuranz defensiv / Furcht vor Kritik der Versicherten

Large hypozinsen fallen ts

03.01.2012 – Hypothekenzinsen: Wird es demnächst noch günstiger?

Large thema haus prozente anschluss

03.01.2012 – Anschlussfinanzierung unklar? Variabler Kredit kann helfen

Large villa haus

03.01.2012 – Die Bauzinsen sind bald so niedrig wie noch nie!

03.01.2012 – Die Bauzinsen dürften noch weiter fallen Von Max Herbst, Inhaber der FMH-Finanzberatung

03.01.2012 – Hypothekenzinsen jetzt lange festschreiben! Baufinanzierung: Trendwechsel bei den Hypothekenzinsen beginnt / Interessante Angebote

03.01.2012 – Hypothekendarlehen: Die Zinsen könnten nochmal sinken.

Count Count