Immobilienkredit: Vergleich und Wissenswertes

Den besten Immobilienkredit finden?
Wir helfen Ihnen gern: Vergleichen Sie Top-Anbieter aus ganz Deutschland und profitieren Sie von den Tipps unserer Experten.

Der Immobilienkredit-Vergleich zeigt Ihnen schnell und übersichtlich die besten Darlehen für Ihre Vorgaben. Unsere Experten verraten Ihnen, worauf Sie bei der Wahl Ihres Kredits achten sollten. Unsere FAQ bieten Ihnen schnelle Antworten auf häufige Fragen rund um den Immobilienkredit. Und wenn Sie tiefer in das Thema Eigenheim und Baufinanzierung einsteigen wollen, bieten wir dazu viele Artikel und Ratgeber.

Immobilienkredit Vergleich
Mit dem einem Immobilienkredit erfüllen Sie sich den Traum vom Eigenheim. Finden Sie hier passende Anbieter mit Top-Konditionen.

Kosten und Kredit

EUR
Reine Nettokosten ohne Kaufnebenkosten (Makler, Notar, Grundbuch)
EUR

Tilgung und Zinsen

Tilgung:
%
Zinsbindung
Sondertilgung
Tilgungsveränderung

Kosten und Kredit

Wenn Sie Ihre Postleitzahl angeben, können wir Ihnen auch regionale Anbieter anzeigen, die oft sehr gute Konditionen bieten.

Diese Anbieter empfiehlt Ihnen die FMH-Finanzberatung

In Ergebnisliste zeigen:

Berechnungsgrundlage: 500.000 €350.000 € 3,00 % 15 Jahre
Keine Daten

Diese Auswertung basiert auf den folgenden Vorgaben: Antragsteller:in ist angestellt oder verbeamtet und die Immobilie ist ein Kaufobjekt. Wenn Sie diese Vorgaben individuell anpassen möchten, nutzen Sie bitte unseren Detailvergleich.

Für die Berechnung des effektiven Jahreszinses unterstellen wir, dass der aktuelle Zinssatz bis zum Vertragsende (nicht Ende der Zinsbindung) gültig ist. Entsprechende Grundbuchkosten für die Neueintragung einer Grundschuld sind enthalten.

Ein Hinweis zur Wohnimmobilienkreditrichtlinie: Mit diesem Zinsvergleich erhalten Sie einen Überblick über mögliche Zinssätze und Kosten auf Basis Ihrer Angaben. Diese Auflistung enthält keine Kreditangebote, sondern nur Informationen zu möglichen Bankangeboten. Wenn Sie mit einer Bank Kontakt aufnehmen wollen, können Sie entweder die Telefonnummer auf der Info-Seite oder den Link zur Website der Bank nutzen. Über den Button „Zum Angebot“ können Sie direkt bei der Bank ein Angebot anfordern, das dann entsprechend der Wohnimmobilienkreditrichtlinie erstellt sein muss. Vermittlerangebote enthalten in dieser Auswertung ein Prozent Provision - in Einzelfällen auch etwas weniger, wenn der Geldgeber eine niedrigere Maximalprovision vorsieht.

Unsere Datenbank, auf der dieser Vergleich basiert, wird täglich aktualisiert. Geringe Zinsabweichungen im Vergleich zum tatsächlichen Bankangebot können vorkommen, da bei dieser Auswertung keine Objekteinschätzung und Bonitätsprüfung vorgenommen wird.

Was kann der Immobilienkredit-Vergleich?

Unser Rechner ermöglicht den schnellen Vergleich unterschiedlicher Anbieter für Immobilienkredite und ist damit ideal für alle, die

Eine eigene Immobilie, also eine Wohnung oder ein Haus kaufen oder bauen möchten
Einen ersten Überblick über Anbieter und Konditionen erhalten wollen
Die besten Immobilienkredite aus bundesweiten und regionalen Angeboten finden möchten
Möglichst unkompliziert bei unterschiedlichen Anbietern zunächst unverbindlich anfragen wollen

Für wen ist der Immobilienkredit-Vergleich gedacht?

Die erste eigene Immobilie ist etwas ganz Besonderes – und eine ordentliche Herausforderung: Worauf muss man achten? Welche Unterlagen braucht man? Wie findet man die passende Baufinanzierung? Bekomme ich überhaupt einen Kredit? Mit fast 30 Jahren Erfahrung in der Baufinanzierung unterstützen wir besonders jene, die sich für den privaten Kauf einer eigenen Immobilie interessieren: Mit Informationen, Tools und Vergleichsrechnern wie unserem Immobilienkredit-Vergleich.

Wenn Sie lieber selbst bauen statt kaufen möchten, besondere Darlehensformen wie KfW-Darlehen suchen oder ein Mietobjekt finanzieren möchten, ist unser umfassender Baufinanzierungs-Vergleich die bessere Wahl.

Worauf bei der Auswahl eines Immobilienkredits achten?

Unabhängig vom Effektivzins, den sich jeder Immobilienkäufer natürlich besonders niedrig wünscht, ist Flexibilität wichtig: Vielleicht verdienen Sie in einigen Jahren mehr oder weniger als heute. Dann ist es schön, wenn Sie Ihre Tilgungsrate an die neuen Umstände anpassen können. Vielleicht erben Sie eine kleine Summe oder erhalten eine Prämienzahlung, die Sie in die Rückzahlung Ihres Immobilienkredits stecken möchten – dann ist eine Option zur Sondertilgung in Ihrem Kreditvertrag wichtig.

Deshalb können Sie diese Flexibilitätsoptionen in unserem Immobilienkredit-Vergleich auch als Vorgabe auswählen. Ihnen werden dann nur Angebote angezeigt, die diese Vorgaben erfüllen. Eventuelle Zinsaufschläge sind bereits einberechnet. So wird vergleichen ganz einfach.

FAQ zum Thema Immobilienkredit

Die häufigsten Fragen – und alle Antworten.

Hier finden Sie all jene Fragen, die wir besonders häufig erhalten. Wenn Sie Ihre Frage hier nicht finden, kontaktieren Sie uns bitte gern unter info@fmh.de – wir finden die Antwort ganz sicher für Sie und nehmen die Frage anschließend in unsere FAQ auf.

Über unseren Immobilienkredit-Vergleich können Sie unterschiedliche Angebote vergleichen und auch anfragen. Diese Anfrage ist zunächst unverbindlich und dient dazu, Ihnen den schnellen Kontakt zu einem oder mehreren Anbietern Ihrer Wahl zu ermöglichen – und schon vorab die Konditionen zu Ihren Vorgaben zu kennen. Den Immobilienkredit selbst beantragen Sie schließlich bei dem von Ihnen favorisierten Anbieter. Je nach Anbieter erfolgt der Antrag entweder online, per Post oder in einer Filiale.

Expertenmeinung

Experte: Max Herbst, Geschäftsführer FMH-Finanzberatung

„Mit einem Immobilienkredit bindet man sich für sehr viele Jahre. Umso wichtiger ist es, den passenden zu finden.“

Mein Expertentipp: Es ist relativ leicht, zwei Zinssätze zu vergleichen. Schwieriger wird es schon, wenn man zwei Angebote mit unterschiedlichen Optionen und Besonderheiten vergleichen soll. Mein wichtigster Ratschlag ist: Die Finanzierung soll sich nach dem Leben richten und nicht das Leben nach der abgeschlossenen Finanzierung.

Das trifft vor allem auf junge Familien zu aber auch für Leute, die Karriere machen wollen oder die, die etwas stärker auf eine gewisse Work-Life-Balance achten möchten. Die Zauberwörter hierfür heißen: Sicherheit, Liquidität und Flexibilität. Diese drei Faktoren ergeben eine gute Finanzierung.

Wir als FMH-Finanzberatung können nur Anregungen und Informationen liefern, damit Sie Ihre optimale Finanzierung finden können. Sagen Sie Ihrem Berater gerne, dass Sie die Zinsinformationen und Hintergrundinformationen von der FMH erhalten haben. Damit zeigen Sie, dass Sie nicht jedes Angebot einfach unterschreiben.


Mit dem FMH Newsletter bestens informiert!

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit transparenten Finanzmarktanalysen und unabhängiger Beratung. Sie können sich jederzeit wieder abmelden, indem Sie auf den Link zur Abmeldung im Newsletter klicken. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.