Girokonto: 100 Euro gratis?

Frankfurt 13.09.2013 –– So viele Banken wie nie werben aktuell für ihre Girokonten – und locken mit ansehnlichen Geldpräsenten. Sie wissen, dass neue Giro-Kunden ihnen lange erhalten bleiben. Interessenten sollten aber genau prüfen, ob die Bank zu ihnen passt.

Die wertvollsten Kunden für die Banken sind diejenigen, die ein Girokonto eröffnen. Schließlich verdienen die Häuser über Kontogebühren, Buchungsposten, Dispozinsen und Gebühren etwa für die Kreditkarte ganz gut. Zudem können sie durch den Kundenzugang auch andere Produkte anbieten – und damit ebenfalls verdienen.

Fast 20 Banken werben um Neukunden

Kein Wunder also, dass die Banken die Kunden anderer Banken immer mal wieder zu einem Kontowechsel motivieren wollen. Derzeit sind sie besonders rührig: Fast 20 von 60 Häusern im Beobachtungsspektrum der FMH-Finanzberatung werben derzeit mit Geldgeschenken, Einkaufsgutscheinen oder Extrazinsen um neue Kunden. Die Spannbreite der Boni reicht dabei von 50 bis 100 Euro, manche Bank lobt Einkaufsgutscheine aus (siehe Tabelle).

Immer mehr Häuser fordern Eingang regelmäßiger Zahlungen

Die Boni werden in aller Regel nach einem oder mehreren Geldeingängen auf dem Konto gutgeschrieben. So zahlt etwa die ING-DiBa den Bonus von 75 Euro erst, wenn zwei Mal mindestens 1.000 Euro auf dem Konto eingegangen sind. Immer mehr Banken setzen für ein kostenloses Konto sogar regelmäßige Geldeingänge in Form von Gehalt, Rente oder Pension voraus. Offenbar hat die Branche aus anderen Bonusaktionen gelernt – die Banken möchten aktive Kontonutzer haben und keine Kontoleichen.

Auf diese Punkte sollten Sie bei der Wahl des Kontos achten

Interessenten sollten bei der Auswahl eines Girokontos jedoch nicht nur auf den Bonus schielen. Neben der Frage, ob man eine Filiale aufsuchen möchte oder mit einer Direktbank ebenso zurechtkommt, wird die Dichte des Geldautomatennetzes für viele Kunden immer wichtiger. Zudem können folgende Punkte über das passende Konto entscheiden:

Kontoführungsgebühr: Sämtliche von der FMH-Finanzberatung beobachteten Direktbanken erheben keine solche Gebühr. Unter den Geschäftsbanken und Sparkassen bieten viele zwei Kontomodelle an – ein Online-Konto und ein Filialkonto. Teure Banken kassieren eine monatliche Pauschale von elf Euro und mehr pro Monat.

Buchungen: Wer Online-Banking betreibt und Überweisungen selbst am PC eingibt, muss als Privatkunde nirgends Geld bezahlen. Anders sieht es aus, wenn der Kunde beleghafte Buchungen veranlasst, sprich einen Überweisungsauftrag an die Bank weitergibt, den diese dann ausführt. Bei der HypoVereinsbank etwa werden je nach Kontoart zwischen 0 Euro und 2,50 pro Buchung fällig.

Dispozinsen: Die Banken stehen wegen der Höhe ihrer Dispozinsen immer wieder in der Kritik. Wer sein Konto aus Prinzip nicht überziehen wird, muss der Höhe der Zinsen keine Beachtung schenken. Wer aber des öfteren in die roten Zahlen rutscht, sollte genau rechnen. Aktuell notiert der FMH-IndeX bei rund 10,4 Prozent; die Spanne reicht dabei von 5,25 bis 13,99 Prozent. Ein Dispokredit von 1.000 Euro kostet dann im Durchschnitt pro Monat 8,70 Euro – mehr sollte man, wenn möglich, nicht zahlen.

Kartengebühren: Die Nutzung der maestro-Karte (EC-Karte) ist in aller Regel kostenlos. Gleichwohl gibt es viele regionale Sparkassen und Volksbanken, etwa die Mainzer Volksbank oder die Sparda-Bank Münster, die zwischen fünf und zehn Euro im Jahr verlangen. Weitaus öfter lassen sich die Banken die Nutzung einer Kreditkarte vergüten: Bei Visa oder MasterCard variieren die Spannen zwischen 0 und 39 Euro. Neun von 13 Direktbanken verlangen für die Nutzung einer Kreditkarte nichts; bei den Geschäftsbanken verzichtet etwa jede sechste auf die Erhebung einer Gebühr.

So werben Banken um neue Girokonto-Kunden

Stand: 02.09.2013 Bonus/Gutschrift Bedingungen
1822direkt 50 Euro Kontoeröffnung bis zum 30.09.2013; innerhalb von 6 Monaten nach Kontoeröffnung 3 monatliche Gehaltseingänge ab 500 Euro (keine Eigenüberweisungen); Gutschift erfolgt zum 10.04.2014
Audi Bank direct 50 Euro Gutschrift erfolgt frühestens 8 Wochen nach Eröffnung, sofern bis dahin 2 Gehalts-/Zahlungseingänge von jeweils mindestens 1.000 Euro pro Monat (in einer Summe) sowie regelmäßige Kontoumsätze vorliegen.
comdirect bank AG 100 Euro Bei Neueröffnung bis 23.09.2013. Der Bonus von 100 Euro erfolgt im 4. Monat, wenn in den ersten 3 Monaten mindestens 5 Transaktionen von jewels 25 Euro oder mehr durchgeführt wurden.
Commerzbank 50 Euro monatlicher Mindesteingang 1.200 Euro; Gutschrift 3 Monate nach Kontoeröffnung
Cortal Consors 50 Euro Prämie bei Gehaltseingang bis 31.12.2013
DAB Bank 70 Euro Bei Neueröffnung bis 15.09.2013. Die Gutschrift erfolgt nach 3 aufeinanderfolgenden Gehaltseingängen von mind. 800 Euro. Die 3 Gehaltseingänge müssen innerhalb der ersten 6 Monate eingehen.
Deutsche Bank 1,15% Guthaben auf SparCard Bei Neueröffnung als Gehaltskonto bis 30.12.2013; 6 Monate garantiert bis max. 25.000 Euro.
HypoVereinsbank 50 Euro Kontoeröffnung bis zum 31.12.2013; 3 aufeinanderfolgende monatliche Zahlunseingänge von mindestens 800 Euro; im 4. Monat Gutschrift
ING - DiBa 75 Euro Bei Neueröffnunf bis 30.11.2013, mindestens 2 Gehaltseingänge ab 1.000 Euro in den ersten 4 Monaten nach dem Kontoeröffnung. Die Gutschrifft wird 4 Wochen nach dem 2. monatlichen Gehaltseingang überwiesen.
netbank 70 Euro Kontoeröffnung bis zum 31.09.2013; 3 aufeinanderfolgende monatliche Einkommenseingänge (Gehalt, Lohn, Rente etc., keine Eigenüberweisungen) von mindestens 200 Euro; im Folgemonat Gutschrift
PSD Bank Berlin-Brandenburg eG 50 Euro Nach Gehaltseingang wird das Startguthaben automatisch gutgeschrieben.
PSD Bank Kiel eG 50 Euro muß als Gehaltskonto geführt werden; Gutschrift nach erstem Gehaltseingang; Mitgliedschaft kostenlos
PSD Bank München eG 30 Euro Einkaufs- gutschein Eröffnung als Gehaltskonto bis 31.12.2013; Zusendung BestChoice EinkaufsGutschein nach dem ersten Gehaltseingang
PSD Bank RheinNeckerSaar 50 Euro Voraussetzung regelmäßiger Gehaltseingang
Sparda Münster 75 Euro nur bei Online - Abschluss; Gutschrift nach dem ersten Gehaltseingang innerhalb von 3 Monaten.
Sparda Nürnberg 70 Euro bei Online - Abschluss; Gutschrift nach dem zweiten Lohn-, Gehalts- oder Renteneingang + Mitgliedschaft
Volkswagen Bank direct 50 Euro Gutschrift erfolgt frühestens 8 Wochen nach Eröffnung, sofern bis dahin 2 Gehalts-/Zahlungseingänge von jeweils mindestens 1.000 Euro pro Monat (in einer Summe) sowie regelmäßige Kontoumsätze vorliegen.