Die Wahl der besten Depotbank ist eine der schwierigsten Aufgaben. Denn dabei geht es nicht nur um die Höhe der Entgelte, die die Bank für verschiedende Leistungen verlangt, sondern auch um die Frage, welches generelle Leistungsspektrum man benötigt. Vor der Entscheidung für oder gegen eine Bank sollte jeder Anleger daher folgende Fragen klären: Welche Dienstleistungen muss die Depotbank auf jeden Fall anbieten? Und welche Dienstleistungen sind verzichtbar oder sogar überflüssig?

Erst wenn diese Fragen beantwortet sind, kommt der Preis ins Spiel und entscheidet über die Auswahl der Bank. Der Depotbank-Vergleich der FMH-Finanzberatung hilft Ihnen bei beidem – zuerst Ihre Kriterien zu klären und dann die günstigste Bank zu finden. Aufgelistet werden die Ordergebühren für den Aktienkauf unter Berücksichtung des weiteren Spektrums, was “Ihre Depotbank” zusätzlich an Dienstleistung anzubieten hat.

Erste Spalte Haupttext

separator ---

Depotbank-Vergleich

Finden Sie die beste Depotbank für Ihre Anlagestrategie. In diesem Depotbank-Vergleich selektieren Sie Banken zunächst nach ihrem Leistungsspektrum und sehen anschließend den Vergleich der Ordergebühren für den Aktienkauf.

Große Artikelteaser

Die Wahl der besten Depotbank ist nicht leicht. Hier sind nicht nur die Entgelte entscheidend, die eine Bank für diverse Dienstleistungen verlangt, sondern auch das Leistungsspektrum.

Vor der Entscheidung für oder gegen eine Depotbank sollte jeder Anleger deshalb folgende Fragen klären: Welche Dienstleistungen erwarte ich auf jeden Fall von meiner Bank? Welche Dienstleistungen sind verzichtbar oder gar überflüssig? Erst im nächsten Schritt entscheiden die Gebühren.

Mit dem Depotbank-Vergleich der FMH-Finanzberatung haben Sie beide Entscheidungskriterien im Blick: Zunächst klären wir Ihren Bedarf, anschließend finden Sie die günstigste Depotbank zu Ihren Vorgaben.